Dive-Hive.com: Gesundheit

Thema Auslandskrankenversicherung

Die europäische Krankenversicherungskarte der gesetzlichen Kassen bietet schon gewissen Reiseschutz - aber ...

Der Reiseschutz gilt lediglich in der EU und in einigen weiteren Ländern, wie der Türkei, Norwegen und Island. Die Kasse ersetzt die medizinische Behandlung im Ausland in Höhe der deutschen Sätze, aber nur wenn man die Belege mit der genauen Auflistung der medizinischen Leistungen einreichen kann. Sollte die Behandlung teurer sein, muss die Differenz selbst gezahlt werden.

Eine zusätzliche Reisekrankenversicherung sollte also im Gepäck nicht fehlen. Vor Abschluss aber unbedingt noch mal überprüfen, ob Sie über Kredit- oder Mitgliedschaftskarten, wie vom ADAC, nicht doch schon einen Reiseschutz haben.

Noch einige Tipps zur richtigen Versicherung:

Weitere nützliche Informationen zu diesem Thema finden Sie auf den Online-Auftritten des Bayerischen Fernsehen und des Radio-Senders Bayern 3. (uls/jdo)