Dive-Hive.com: Gesundheit

Rettungsdienste bitten um einen kleinen Gefallen

ICE (In Case of Emergencies): Im Notfall

Das schweizer Rote Kreuz und andere Rettungsdienste bitten um eine kleine, aber einfache Sache. Man könnte auch einmal seblst betroffen sein.

Die Notdienste fanden heraus, dass Menschen auch bei einem Unfall meistens ein Mobiltelefon bei sich tragen. Allerdings ist nicht jeder Verunglückte ansprechbar. Somit ist es schwierig, die Angehörigen oder eine andere Kontakt-Person im mobilen Adressbuch zu finden. Die Notdienste wollen diesen Umstand einfacher machen. Sie schlagen vor, dass alle die Kontaktperson im Falle eines Unfalls unter dem selben Pseudonym speichern.

Das international Pseudonym ist: ICE (In Case of Emergengy). Sollte man mehrere Personen angeben wollen, sollte man durchnumerieren (ICE 1, ICE 2, ICE 3 und so weiter).