Dive-Hive.com: Urlaub

Sinai Divers eröffnen neues Tauchcenter in Jordanien

Erstmalig außerhalb Ägyptens: Im Mövenpick Resort Tala Bay Aqaba

Petra und Rolf Schmidt kamen vor über 30 Jahren (1974) in den Sinai und haben die Sinai Divers gegründet. Laut ihrer Webseite haben sie derzeit Zweigstellen in Sharm El Sheikh, Dahab und Marsa Alam. Nun eröffnen die Urgesteine des Roten Meers eine Außenstelle in Jordanien. Das neue Tauchcenter wird im September 2009 im Mövenpick Resort Tala Bay Aqaba eröffnet. Tauchkurse werden nach den Standards von Barakuda, SSI und PADI angeboten.

Die 20, sich in der Nähe befindlichen Tauchplätze sollen via Minibus und Schlauchboot angefahren werden. Alternativ steht ein neu gebautes 25-Meter langes Safari-Boot mit Platz bis zu zwölf Personen zur Verfügung. Die Leitung der Tauchbasis übernehmen Nicole und Thorsten Graebner. (jdo)