Dive-Hive.com: Kurioses

Neuer Weltrekord im Rudel-Tauchen aufgestellt

In Indonesien sollen mehr als 2400 Taucher gleichzeitig ├╝ber eine halbe Stunde unter Wasser gewesen sein

Ein Massentauchgang in Indonesien hat laut divernet.com die alte Bestmarke "größte Anzahl an Tauchern gleichzeitig im Wasser" im Guinness Buch der Rekorde gebrochen. Mehr als 2400 Taucher sollen in Malalayan Beach, Sulawesi, gleichzeitig untergetaucht sein. 31 Minuten blieben die Teilnehmer zusammen unter Wasser, um den Eintrag zu bekommen.

Der vorherige Rekord wurde auf den Malediven im Jahre 2006 aufgestellt. Damals nahmen 979 Taucher Teil. Welche Anzahl an Unterwasser-Freunden den Eintrag diesmal erhalten wird, ist noch nicht bekannt. Das Spektakel wurde im Zuge des Sail-Bunaken-Festivals abgehalten. Sogar ein indonesischer Minister und zwei Gouverneure sollen mit abgetaucht sein. Nur 51 Taucher anderer Staatsbürgerschaften sollen teilgenommen haben. (jdo)