29. Januar 2012

Pressemitteilung GEOMAR: Klimawandel – Der Golfstrom wärmt sich rascher auf

Meeresströmungen reagieren stärker als bisher angenommen Der Golfstrom ist nicht nur eine der stärksten Meeresströmungen. Die mit ihm transportierte Wärme ist insbesondere für das vergleichsweise milde Klima in Mittel- und Nordeuropa verantwortlich. Ein internationales Forscherteam … Weiterlesen

21. Mai 2011

Der lange Arm der Tiefsee – Kieler Ozeanographen weisen Einfluss von äquatorialen Tiefenströmungen auf Niederschläge in Afrika nach

Pressemitteilung: 18.05.2011/Kiel. Die Meere haben einen vielfältigen Einfluss auf unser Klima. Prominentestes Beispiel ist das El Niño Phänomen im Pazifik, die bekannteste, mehrjährige Klimaschwankung. Wie Ozeanographen des Kieler Leibniz-Instituts für Meereswissenschaften (IFM-GEOMAR) und der Woods … Weiterlesen

10. Mai 2011

Riesiger Schwarm Buckelwale in der Antarktik gesichtet

Mehr als 300 Buckelwale wurden von Wissenschaftlern in einem der größten aufgezeichneten Krillschwärme in den letzten 20 Jahren in den Buchten der Westlichen Antarktik gesichtet. Natürlich ein wahres Festmahl für die sanften Riesen. Die Sichtung … Weiterlesen

2. Mai 2011

Das Jahr 2011 steht im Zeichen der Meeres-Schildkröten

Meeresschildkröten gibt es in etwa 220 Millionen Jahre auf diesem Planeten. Nun haben wir Menschen uns dazu entschlossen, dieser alten Kreatur ein eigenes Jahr zu widmen. Consevation group, Partners in Amphibian and Reptile Conservation (PARC) … Weiterlesen